LEISTUNGEN

Die verschiedensten Disziplinen der Zahnmedizin werden bei uns angeboten: von der Untersuchung (inklusive digitales Röntgen), Prophylaxe und Zahnreinigung, zur Füllungstherapie, Wurzelbehandlung, Zahnextraktion, Prothetik bis hin zur Implantologie. 

Für Rekonstruktionen die mit dem Zahntechniker umgesetzt werden, arbeiten wir mit professionellen und kompetenten Zahntechniklabors zusammen.


Taxpunktwert:

Privatpatient = 3.70, neuer Tarif ab 2019 - DentoTar = 1.08
Sozialtarif (inklusive EL, IV, Unfall) = 3.10 / 1.00

Prophylaxe & Prävention

Gesunde Zähne in einem gesunden Zahnhalteapparat sind Garanten dafür, dass die Zähne ein Leben lang erhalten werden können. Um dies zu erreichen, sind regelmässige Kontrollen und eine unterstützende professionelle Zahnreinigung wichtige Stützpfeiler. Auch ein massgeschneidertes Hygienekonzept ist zentral - von der richtigen Zahnputztechnik über die optimalen Hilfsmittel bis hin zu den richtigen Zahnpasten oder Gels.

Restauration & Endodontie

Hat ein Zahn doch einmal eine Karies, muss das gesamte kranke und infizierte Material entfernt werden. Das fehlende Material wird im Anschluss mittels zahnfarbenem Kunststoff oder bei ausgedehnten Defekten mit Keramik ersetzt. 

 

Ist der Zahn bis zum Nerv zerstört und dieser infiziert, muss auch dieses infizierte Gewebe entfernt, das Innere des Zahnes desinfiziert und mittels Wurzelfüllung verschlossen werden. Hierfür wird mit äusserster Präzision die Länge der Wurzel bestimmt.

Kinderzahnmedizin

Damit auch die Kleinsten keine Angst vor dem Zahnarzt haben müssen, nehmen wir uns genügend Zeit um auf die Fragen, Unsicherheiten & Ängste der jungen Patienten einzugehen.

Ein langsames Heranführen an die zahnärztliche Behandlung mit kleinen Erfolgserlebnissen ist das Ziel.

 

Muss trotzdem einmal eine Anästhesie gemacht werden, gibt es in meiner Praxis die Möglichkeit einer schmerzarmen Spritze ("The Wand"). Hier steuert ein Computer eine möglichst schonende und langsame Injektion.


Parodontologie

Zeichen für infiziertes Zahnfleisch können eine Rötung des Zahnfleischsaumes, Blutung bei Berührung (Zähneputzen oder gar beim Essen), sowie später ein Rückgang des Alveolarknochens und die Entstehung von Zahnfleischtaschen sein. Dies kann zu einer Beweglichkeit der Zähne führen. Aber auch Abszesse können auftreten. Grund hierfür sind meist Bakterien die unterhalb des Zahnfleischrandes kolonisieren und mit der Zeit Zahnstein bilden, welcher professionell, z.T. unter Anästhesie entfernt werden muss. In Einzelfällen muss unter Sicht mittels eines chirurgischen Eingriffs gereinigt werden.

Implantologie

Implantate sind künstliche Wurzeln aus Metall (Titan) die in den Kieferknochen eingebracht werden können. Auf diese Schrauben können künstliche Zähne oder ganze Prothesen befestigt werden. 

Um Implantate inserieren zu können, müssen diverse Voraussetzungen erfüllt sein, so muss das restliche Gebiss saniert und der Knochen gesund sein.

Das Setzen von Implantaten ist z.B. bei starken Rauchern und bei hochdosierter Einnahme bestimmter Medikamente (Bisphosphonate) teilweise nicht möglich.

Für ein Implantat braucht es ausreichend Knochen - hierfür ist eine genaue Abklärung bezüglich Knochenvolumen nötig. Anschliessend ist die sorgfältige implantologisch-prothetische Planung essentiell.

Prothetische Rekonstruktion

Sind Zähne doch einmal verloren gegangen, können diese mittels künstlichen Zähnen ersetzt werden, sei dies fix auf eigenen Zähnen, auf Implantaten oder im stärker reduzierten Gebiss mittels Teil-, Implantat-ünterstützten oder Totalprothesen.

 

Gerne suche ich mit Ihnen die optimale Lösung für Sie.